Beratung

Trotz vielfältiger Hilfsangebote durch Ratgeber oder Fachbücher, fühlen sich Eltern, vor allem in kritischen Situationen in ihrem erzieherischen Verhalten oft unsicher und suchen Orientierung.

In unserem Familienzentrum erfahren Eltern in vielfältiger Weise Beratungs- und Unterstützungsangebote zur Stärkung ihrer Erziehungskompetenz z.B. in monatlich stattfindenden Sprechstunden mit unserer Kooperationspartnerin Fr. Schiffarth, Dipl. Sozialpädagogin und Systemische Familienberaterin. Auch finden regelmäßig offene Sprechstunden einzelner pädagogisch tätiger Mitarbeiterinnen im Familienzentrum statt. Diese Mitarbeiterinnen sind in den unterschiedlichsten Bereichen qualifiziert und zertifiziert, z.B. Kinderschutz, U3 Betreuung, Tagespflege, Interkulturelle Kompetenz, Bewegung u. Gesundheit oder Sprache.

Wir bieten kostenlos, kompetente und individuelle Beratung für Eltern in unserm Sozialraum und suchen gemeinsam nach unterstützenden Angeboten. Je nach Bedarf und Dringlichkeit leisten wir gerne Hilfestellung bei der Weitervermittlung auch an andere Institutionen bzw. Fachdienste, mit denen wir teilweise als Kooperationspartner interdisziplinär sehr eng zusammenarbeiten.

(siehe auch Kooperationspartner)

Zusätzlich halten wir im Eingangsbereich des Familienzentrums Informationsmappen zu den verschiedensten Beratungsstellen und Therapeuten, sowie auch Verzeichnisse von Angeboten zur Gesundheits- und Bewegungsförderung vor, die Angaben über Zugangswege und Kontakte enthalten. Dort befinden sich auch eine Infotafel mit allen aktuellen
Angeboten des Familienzentrums, sowie eine Auflistung der Sprechzeiten der Mitarbeiterinnen.